Steirischer Schulschimeister Luca Kutschi in Siegerpose

SKI ALPIN - Luca Kutschi (8A) wird steirischer Schulschimeister 2024!

Mit einer bärenstarken Leistung konnte Luca Kutschi, Schüler der 8A-Klasse, am 15.02.2024 den Schimeistertitel der Schulen in der Disziplin RTL erobern! Wir gratulieren Luca sehr herzlich und freuen uns alle mit ihm!

Weiterlesen
Mathelehrer steht mit SchülerInnen vor einer Schultafel

Mathe-Mix-Duo-Wettbewerb -Vorausscheidung

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Vorausscheidung des Mathe-Mix-Duo-Wettbewerbs für die ersten und zweiten Klassen stehen fest. Sieger in der ersten Klasse wurden Viola Weißenbacher und Oscar Valenti aus der 1A. Sie werden die Schule beim Landeswettbewerb an der Technischen Universität Graz vertreten.

Weiterlesen
Ballons und Luftschlangen liegen auf einer Bühne

Jubel, Trubel, Heiterkeit!

Am Faschingsdienstag fand nach längerer Zeit wieder ein Kostümwettbewerb statt, bei dem die Schüler:innen der Unter- und Oberstufe alleine, oder in Gruppen teilnehmen konnten um ihre Kostüme vor einer Jury, welche sowohl aus Lehrern als auch Schülern bestand, zu präsentieren.

Weiterlesen
Termine der Eignungstests

Sport- und Gesundheitszweig: Eignungstest für das kommende Schuljahr

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass am 15.02.2023 der Eignungstest für Schüler:innen der
Oberstufe stattfindet. Ein weiterer Termin für Nachtestungen folgt in Kürze.

Am 04.03.2024 sowie am 08.03.2024 finden die Eignungstests für die Schüler:innen der Unterstufe statt.

Weiterlesen

Anmeldung für das Schuljahr 2024/25

Es ist uns eine große Freude, euch mitzuteilen, dass ihr euch für das Schuljahr 2024/25 vom 26. Februar bis zum 8. März bei uns anmelden könnt. Anmeldungen sind persönlich im Sekretariat von 09:00 bis 14:00 Uhr möglich. Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen und gemeinsam in das nächste Schuljahr zu starten!

Weiterlesen
Eine Gruppe Langläufer in winterlicher Landschaft.

Wintersportwoche der 6. Klassen, Kleinarl 2024

Wenn die beteiligten Schüler:innen die Wintersportwoche in Kleinarl mit einem Wort beschreiben sollen, so erhält man folgende Antworten:

geil, tischtennisig, sinnvoll, wissenserweiternd, abenteuerreich, spannend, vielfältig, leiwand, pfiffig, abwechslungsreich, lässig, anstrengend-lustig, unvergesslich, lambo (entspannt, supercool), teamworkig, lustig, lehrreich, rockig, fortschrittlich, gemeinschaftlich, krazie, arg aufregend, entspannt, cool.

Fragt man nach den Highlights, so hört man:

Weiterlesen

Warum AHS?

Durch die vertiefte Allgemeinbildung sowie die Einübung in wissenschaftliches Arbeiten wird eine ideale Ausgangsposition für sämtliche weiterführenden Universitäten und Fachhochschulen erreicht.

Schülerinnen und Schüler mit einer guten Allgemeinbildung können sich später leichter auf neue Lernsituationen einstellen und reagieren flexibler auf neue Herausforderungen.

Schülerinnen und Schüler an österreichischen AHS erzielen bei PISA-Testungen regelmäßig europäische Spitzenwerte und liegen in allen Kompetenzbereichen klar vor den anderen Schultypen.

Durch ihre hohe (fremd-)sprachliche und kommunikative Kompetenz sind Absolventinnen und Absolventen einer AHS ideal auf eine internationale und kulturell vielfältige Welt vorbereitet.

Anstatt sich schon mit 14 Jahren für eine berufliche Richtung zu entscheiden, bleibt mehr Zeit, eigene persönliche Interessen zu entwickeln.

Neben fundierten geistes- und naturwissenschaftlichen Fächern wird auch Wert auf eine sportliche sowie kreative, künstlerische und musische Bildung gelegt. Bildung wird ganzheitlich verstanden und zielt auf die Entwicklung der Persönlichkeit ab.

Die AHS vermittelt eine fundierte Grundausbildung in den Kommunikations- und Informationstechnologien sowie soziale Handlungsfähigkeit.

Gegenüber der BHS kann bereits ein Jahr früher mit einem Hochschulstudium begonnen werden.