Enzyme im Alltag

Beitragsbild250x100Wie bereits im November berichtet, nimmt die 3CR-Klasse am Projekt "Enzyme im Alltag" von Talente regional teil. Die Jugendlichen beschäftigen sich im Rahmen dieses zweijährigen Projektes mit der enormen Vielfalt an enzymatischen Abläufen und erkunden diese im alltäglichen Leben.

Nun stand die zweite Aktion und somit ein weiterer Workshop am Programm. Dafür ging es am 02.05.2017 gemeinsam mit Frau Prof. Geßlbauer und Herrn Prof. Grossegger erneut nach Graz zum acib, dem Austrian Centre of Industrial Biotechnology. Wir untersuchten Amylasen in Getreide, in Wasch- und Spülmitteln sowie in unserem Speichel und testeten im Anschluss mittels Glucose-Teststreifen, ob die Enzyme auch aktiv arbeiteten. Aus verschiedenen Früchten extrahierten wir DNA und durften sogar eine Gelelektrophorese zur Auftrennung von Proteinen durchführen. Von diesem lehrreichen und kurzweiligen Halbtag waren wir sehr angetan und sind schon auf den nächsten Programmpunkt, eine Betriebsbesichtigung bei der Firma QPS Austria GmbH, gespannt, wo vorklinische und klinische Forschung für die Entwicklung von Arzneimitteln betrieben wird.

 

03.05.2017 - Mag. Lisa Geßlbauer

 

IMG 20170502 104253
IMG 20170502 105739
IMG 20170502 111143
IMG 20170502 122904
ZIMG 20170502 104156
ZIMG 20170502 104204